Grosana Grosana
11.01.2022

VME erweitert seine Markenwelt

Der Einrichtungspartnerring VME hat die aus den Niederlanden bekannte Marke Trendhopper bei Interliving Schaumann in Kassel und Korbach als Pilot eingeführt.

„Trendhopper steht für erfrischende, inspirierende und zukunftsweisende Möbel, Deko, Heimtextilien und Leuchten, die den neuesten Wohntrends entsprechen“, freut sich VME-Hauptgeschäftsführer Frank Stratmann über die gelungene Präsentation. „Die unverwechselbaren Kollektionen sind ein echter Mehrwert für unsere Verbundgruppe. Mit der Marke sprechen wir die moderne, online-affine und trendbewusste Mittelschicht optimal an.“

Trendhopper wird in den Niederlanden an rund 20 Standorten als Franchise-System vertrieben. In Deutschland wird die Ware auf Konzeptflächen als lizensiertes Markenkonzept warengruppenübergreifend präsentiert und in Szene gesetzt.

Bei Interliving Schaumann ist nun die 1.200 Quadratmeter große Trendhopper- Verkaufsfläche in Kassel und eine 800 Quadratmeter große Fläche in Korbach eröffnet worden. Das Sortiment umfasst die Warengruppen Polster, Wohnen, Speisen, Schlafen, Leuchten, Dekoration und Heimtextilien. Die Besonderheiten der Marke sind die kreative Warenpräsentation am PoS sowie vielfältige Individualisierungsmöglichkeiten etwa Mix & Match-Konzepten.

Nach dem erfolgreichen Start wollen im Verlauf des Frühjahrs auch Interliving Thiex in Geichlingen und Interliving MMZ in Greifswald Trendhopper in ihre Sortimente aufnehmen.

Immer informiert bleiben: Abonnieren Sie den Haustex-Newsletter
VME erweitert seine Markenwelt
Foto/Grafik: VME
VME-Hauptgeschäftsführer Frank Stratmann, Lena Schaumann und Hermann Schaumann (v.l.)
Stichworte
Haustex
Haustex
Kontakt

Verlag