Grosana Grosana
10.01.2022

XXXLutz kauft Schweizer Einrichtungskette LIPO

Die XXXLutz Gruppe setzt ihre Expansion in Europa mit dem Kauf der 23 LIPO-Einrichtungsmärkte in der Schweiz fort. Damit wächst die Zahl der betriebenen Einrichtungshäuser auf über 370 in aktuell 13 europäischen Ländern. Dazu kommen 15 eigene Onlineshops.

Die LIPO-Zentrale in Pratteln, heißt es aus dem Unternehmen, bleibe bestehen. Zudem werde der Möbeldiscounter weiterhin mit eigenem Marktauftritt und unter dem bisherigen Namen auftreten. „Die Marke LIPO steht in der Schweiz für preisgünstiges Einrichten und ist die klare Nummer 1 am Schweizer Möbeldiskontmarkt“, erklärt Thomas Saliger, Unternehmenssprecher der XXXLutz Gruppe. „Wir wollen diesen Erfolg weiterführen und diese starke Position weiterentwickeln. LIPO wird in Zukunft zusätzlich von der großen Einkaufskompetenz und Einkaufsstärke der XXXLutz Gruppe profitieren und so in eine gute und sichere Zukunft steuern.“

Immer informiert bleiben: Abonnieren Sie den Haustex-Newsletter
XXXLutz kauft Schweizer Einrichtungskette LIPO
Foto/Grafik: XXXLutz
Stichworte
Haustex
Haustex
Kontakt

Verlag