Grosana Grosana
23.12.2021

Deutsche kaufen nachhaltiger und regionaler ein

Die Verbraucher in Deutschland kaufen im zweiten Jahr der Pandemie nachhaltiger und vermehrt lokal ein. Zu diesem Ergebnis kommt der eBay-Jahresrückblick 2021, für den eBay Deutschland die Suchanfragen und Verkaufszahlen bei eBay.de im Jahr 2021 ausgewertet und mit den Vorjahren 2020 sowie 2019 verglichen hat. So stiegen beispielsweise die Suchanfragen nach klimaneutralen (+118 Prozent), regionalen (+23 Prozent) und nachhaltigen Produkten (+47 Prozent) im Vergleich zum Vorjahr deutlich an.

Doch nicht nur die Umwelt, sondern auch die Zukunft des lokalen Handels ist Verbrauchern zunehmend wichtig. Die Corona-bedingten Einschränkungen des Einzelhandels haben bei vielen zu einer neuen Wertschätzung der stationären Geschäfte vor Ort geführt. So wurden allein in den teilnehmenden Städten und Regionen der Initiative „eBay Deine Stadt“ über 5,5 Millionen Artikel über eBay.de und die lokalen Marktplätze bei eBay-deine-Stadt.de verkauft.

Zusammen mit dem HDE hat eBay in diesem Jahr lokale Online-Marktplätze in 26 deutschen Regionen und Städten zur Stärkung des lokalen Handels eingerichtet – darunter Nürnberg, Lübeck, Potsdam oder das Erzgebirge. Verbraucher finden dort die Waren von mittlerweile über 7.000 (kleinen) gewerblichen Händlern.
Deutsche kaufen nachhaltiger und regionaler ein
Foto/Grafik: eBay
Haustex
Haustex
Kontakt

Verlag